Der Körper folgt der Seele – Was sagen uns Krankheiten?

„Was wir Krankheit nennen, ist die Endphase einer viel tiefer reichenden Störung. Und um eine wirklich tiefreichende Behandlung durchzu-
führen, reicht es eben nicht aus, nur die Folgend zu beheben, ohne der tatsächlichen Ursache auf den Grund zu gehen und diese auszuräumen“.
Dr. Ewald Bach

Krankheiten sind Signale unserer Seele, dass wir mit unserem Leben nicht in Harmonie sind. Überhören wir die kleinen Signale, werden die Zeichen immer stärker. Wir werden krank, gehen dann zum Arzt, werden vielleicht operiert und bekommen Medikamente verschrieben. Die Ursache wir dadurch nur gedeckelt, der Ursprung wird nicht behoben. Unsere Seele, zeigt uns mit den Symptomen, dass im Leben etwas verändert werden sollte.

Schmerzende Füße stehen z.B. für das voranschreiten im Leben und Angst vor der Zukunft.
Bluthochdruck für starke, lang bestehende emotionale Belastungen.

Erfahren Sie mehr über die Beziehung von körperlichen Schmerzen zu emotionalen Schmerzen.

http://bewusst-vegan-froh.de/koerperliche-schmerzen-beziehen-sich-auf-spirituelle-und-emotionale-schmerzen/

Nicht nur Schmerzen sind Signale unserer Seele, auch Krebs, Herzinfarkt, Schlaganfall usw. sind Warnungen.

Es bedeutet allerdings nicht, dass wir Ärzte und Medizin nicht mehr brauchen. Aber es nicht genug Medikamente zu nehmen.

Literatur, in der Sie mehr über Ursachen für Krankheitsbilder finden:

  •  „Gesundheit für Körper und Seele“ Louis L. Hay
  • „Metamedizin“ Claudia Rainville
Susanne Schmeling
Susanne Schmeling
Als spirituelle Künstlerin und Reiki-Meisterin – mit besonderem Sinn für energetische Schwingungen – entdeckte ich vor einigen Jahren, dass durch die Kombination von mir ausgewählter und energetisierter Edelsteine, eine neue kraftvolle Schwingung entsteht, die zu mehr eigener Identität und Lebensfreude führt.

Kommentar hinterlassen


+ 8 = vierzehn